Mittwoch, 14. Oktober 2015

BuCon 2015 - oder: warum das 4. Quartal mein Liebstes ist

Hallo zusammen,

ich freue mich schon wie blöde auf das kommende Wochenende!
Endlich ist es wieder soweit: die schönste Zeit des Jahres hat begonnen - das vierte Quartal ist mir das Liebste.
Nicht nur, weil es endlich kalt wird, weil es endlich auf die Zeit zugeht, wenn abends auf dem Heimweg Lichter leuchten in der Dämmerung, alle wunderbar eingekuschelt angezogen herum laufen und bald die ersten Advents-/Weihnachtsdekos zu sehen sind; sondern auch, weil endlich Oktober ist.

Oktober heißt für mich zwei Dinge. Erstens: Vorbereitungen für den NaNo treffen. Dazu erzähle ich nach dem BuCon mehr! Zweitens: Meine liebe Freundin Helen B. Kraft besuchen, die mir freundlicherweise eine Möglichkeit zu übernachten bereitstellt, damit ich das BuCon-Wochenende gemeinsam mit ihr und vielen weiteren Tintenzirklern (die ich aus Fairness hier nun nicht alle nenne *g*) verbringen kann.
Wir bereits seit drei Jahren hole ich Tanja Rast am Bahnhof ab, damit wir ein Stück des Weges gemeinsam fahren können. Einmal bei Helen angekommen, ist auch Sabrina Železný bereits da und wir gehen ganz lecker essen, um am darauffolgenden Samstag frisch ausgeruht zum Bürgerhaus in Dreieich aufzubrechen.

Dieser Tag wird toll, anstrengend, gesprächig, lustig, knuddelig - und einige Zirkler bringen ihren Nachwuchs mit, was mich ungemein freut!
Vielleicht schaffe ich es ja im kommenden Jahr auch mit meinem kleinen Wurm nach Dreieich.

Völlig fertig werden wir abends zurück zu Helen fahren, Pizza bestellen und den Tag, die Erlebnisse, und die vielen Zirkler in Erinnerung behalten und bequatschen. Und uns schon wenige Stunden nach unserem Abschied wie blöde auf das nächste Jahr freuen!
Am Sonntag dann die Heimreise, und zumindest ich freue mich darauffolgend auf eine Woche Urlaub. :)

Dann ist der Oktober fast um - mein 30. Geburtstag steht fast vor der Tür und dann ist auch schon Weihnachten. Spätestens, wenn diese für mich so wunderbare Jahreszeit beginnt, verfliegt der Rest des Jahres. Und dieses Jahr finde ich das gar nicht so schlimm. :)

Habt noch ein paar schöne Wochen in 2015 - ich melde mich nach dem BuCon, um euch alles Interessante über mein NaNo-Projekt zu verraten!

Sarah