Samstag, 23. April 2016

Welttag des Buches

Hallo zusammen,

ganz ohne Vorankündigung oder Inanspruchnahme der prima Vernetzung durch Blogger schenken Lesefreude möchte ich, quasi im Kleinen und Stillen, trotzdem an der Aktion teilnehmen.

Blogger schenken Lesefreude - Blog den Welttag des Buches - oder: Ich verschenke ein Exemplar meines romantischen Abenteuers "Flammengarde"!

270 Seiten, Machandel Verlag
Felslinge bedrohen das Königreich Rogdan, und nur die lebenden Flammen Rogdans, die Mädchen und Frauen der Flammengarde, können sie in Schach halten. Rahel, die Kronprinzessin, ist eine von ihnen. Gegen eine Bedrohung von innen allerdings kann sich auch die mächtigste aller Flammen nicht wehren. Rahel wird entführt, und ihre heimliche Liebe, der junge Hauptmann Denaz, muss sie aus den Fängen des abtrünnigen Feindes retten. Heimlich ist jetzt gar nichts mehr – doch gerade, als Rahel glaubt, jetzt könne sich alles zum Guten wenden, steht der Feind wieder vor den Toren Rogdans. Rahel muss einmal mehr beweisen, dass sie ihr Feuer beherrscht – und erkennen, dass der Tod manchmal mehr Gnade in sich trägt, als es scheint.

Bedingung für eine gültige Teilnahme ist ein Kommentar hier auf dem Blog. Oder aber unter dem hierzugehörigen Facebook-Post - in Zusammenhang mit einem Like für meine Autorenseite. Schreibt mir etwas nettes, oder vielleicht habt ihr eine Frage?
Wenn die Gewinnerin oder der Gewinner im Anschluss an das Lesen eine Rezension schreibt gibt es eine Überraschung - und wenn ich im Zuge eurer Kommentare und Likes mit meinerAutorenseite die 500 Likes knacke gibt es eine zweite große Überraschung!

Alle Kommentare bis zum 24.04. 23:59 Uhr hier oder auf Facebook landen im Lostopf für das Geschenk.



Ich wünsch euch was - bis zum nächsten Blogbeitrag! Viel Glück!

~*~

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Teilnehmer/innen müssen volljährig sein; ich behalte mir vor, dies zu prüfen. Mehrfachteilnahme ist nicht erlaubt. Mir muss für den Versand einmalig die Post-Adresse zur Verfügung gestellt werden. Falls der Gewinn auf dem Postweg verloren geht besteht kein Anspruch auf Ersatz. Facebook hat mit der Aktion nichts zu tun und dient nicht als Ansprechpartner.